Da EasyChalk rein browserbasiert arbeitet, haben Sie die Möglichkeit, ganze Webseiten und auch Videos, z. B. aus Youtube, direkt auf Ihre Arbeitsfläche einzubinden, darin zu navigieren oder sogar mit den Stift- und Textmarkerwerkzeugen direkt darauf zu arbeiten.

Internetseite einbinden

Wählen Sie dazu das Werkzeug „Video/Audio hinzufügen“  und geben Sie in dem geöffneten Fenster die entsprechende URLIhrer gewünschten Internetseite an und bestätigen Sie mit „Ok“. Positionieren Sie anschließend die Internetseite auf Ihrer Arbeitsoberfläche durch Einfachklick. Sie können die Größe desFensters über die seitlichen Anfasser nun ändern oder das Fenster verschieben. Wechseln Sie dazu zwischen dem Modus „Ansehen“ und „Bearbeiten“, der Ihnen eingeblendet wird. Die so eingebettete URL können Sie erneut aufrufen, indem Sie das Fenster im Bearbeitungsmodus aktivieren und in der Sidebar unter den „Eigenschaften“ auf „Details“ klicken .

Videos einbinden

Möchten Sie ein Video auf einer Tafelseite einbinden, können Sie dies wie oben beschrieben durchführen: Sie kopieren von der jeweiligen Internetseite den bereitgestellten Einbindungscode und fügen diesen Code in das Fenster für das Einbetten ein.

Tipp 1: In YouTube gehen Sie dazu auf das Videofenster und drücken die rechte Maustaste. Unter dem Menüpunkt „Einbettungscode kopieren“ können Sie den Code kopieren und in EasyChalk im Fenster für die Einbettung einfügen.

Tipp 2: Sie können auf einer Seite auch mehrere Videos und Internetseiten gleichzeitig einbetten und anzeigen, bzw. Videos ablaufen lassen. So lassen sich auch Flash-Animationen aus dem Internet direkt auf einer Seite anzeigen, ohne dass Sie in eine neue Ansicht wechseln müssen.